Was tut sich bei
dem Gorillajungen?

Heute geöffnet: 10:00 – 16:00 Uhr

Vor mehr als zwei Wochen wurde im ZOO ein Gorillajunges geboren. Nach der nächtlichen Geburt ruhte das Junge am Morgen sicher in den Armen seiner Mutter. Gorillas haben übrigens keine Geburtszeit und ihre Jungen kommen das ganze Jahr über zur Welt, meist nachts. Den Betreuern fiel auf, dass der neugeborene Gorilla gleich von seiner Mutter getrunken hat.

Wichtig für die ganze Gruppe

Das Junge bleibt in den ersten sechs Monaten in der Nähe seiner Mutter. Und an der Aufmerksamkeit der anderen Mitglieder der Gorillagruppe mangelt es nicht. Sogar die alte 51-jährige Gorilladame ist sehr neugierig auf den neuen Spross und zeigt ihr Engagement für das neue Gruppenmitglied, indem sie regelmäßig vorbeikommt, um nachzusehen.

Primatenpflegerin Myrthe nimmt Sie für ein Update mit auf die Gorillainsel.

Im Moment wird das Jungtier noch von der Mutter am Bauch oder an der Brust festgehalten, aber es wächst gut und entwickelt sich prächtig. Ausgewachsen ist das Jungtier noch lange nicht: Ein männlicher Gorilla kann bis zu 200 Kilo wiegen.

Schauen Sie LIVE im Gorillagehege zu!

Entdecken Sie jetzt die Welt der Gorillas mit dem Live-Stream! Die Geburt eines vom Aussterben bedrohten Westlichen Flachlandgorillas schien die perfekte Gelegenheit zu sein, Ihnen als GaiaZOO-Fan und Tier- und Naturliebhaber einen einzigartigen Einblick in das Gorillagehege im ZOO zu bieten. Über unsere Live-Cam können Sie nun 24 Stunden am Tag den Silberrücken und seine Gruppe inklusive des neugeborenen Jungtiers beobachten.

Die Gorillas können zwischen Innen- und Außengehegen wählen, und wer weiß, vielleicht haben Sie ja Glück und bekommen sie zu Gesicht!

Übrigens wurde kürzlich am Eingang des Gorilla-Gebäudes ein neuer Aussichtspunkt mit Blick auf den Gorillagraben eröffnet, von dem aus Sie möglicherweise auch das Junge entdecken können!

Letzte Blogs und Nachrichten