Merkwürdige neue Tiere

Datum: 16 April 2015

Dieses Jahr feiert der GaiaZOO sein 10-jähriges Bestehen. Am 23. April 2005 öffnete der ZOO seine Pforten für das Publikum und am 1.Juni 2005 wurde der Tierpark offiziell eröffnet, und zwar von Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Margriet. Wegen seines ungewöhnlichen Bestandes, seiner natürlichen Gehege und seiner aussergewöhnlichen Architektur hat der GaiaZOO in den vergangenen Jahren zahlreiche Auszeichnungen und Preise gewonnen und in zehn Jahren besuchten schon vier Millionen Menschen den niederländischen ZOO.

Reuzenmiereneter

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens haben wir in diesem Jahr unseren Bestand mit zehn merkwürdigen neuen Tierarten erweitert. Der Darwin Nandu, das Shetland Pony und das Hartmann Bergzebra sind schon Anfang des Jahres angekommen. Am 23. April eröffnet GaiaZOO das Gehege der Riesenameisenbären.

Riesenameisenbär
Seit 23. April sind im GaiaZOO zwei Riesenameisenbäre im Gehege zu sehen: ein Weibchen aus Wien und ein Männchen aus Tschechien. Der Riesenameisenbär passt hervorragend zum besonderen Bestand des Kerkrader ZOOs. Riesenameisenbären leben nämlich selten in Tiergärten, und deshalb gibt es ein Europäisches Zuchtprogramm für diese Tierart. Im Süd-Limburgischen ZOO leben die Riesenameisenbären in einem gemischten Gehege. Sie teilen sich ihren Lebensraum mit den Agutis und sie gehören zur großen "Puna-Voliere" in der man die farbenprächtigsten Vögel des Rainforest sehen kann. Der Riesenameisenbär ist ein einzigartiges Tier. Mit 32,7 Grad hat er die niedrigste Körpertemperatur aller Säugetiere. Er geht auf seinen Knöcheln, damit seine Krallen scharf bleiben. Das ist wichtig, denn mit diesen Krallen kratzen Riesenameisenbären die Nester der Ameisen und Termitenhügel auf. In freier Wildbahn fressen Riesenameisenbären pro Tag etwa 35.000 Ameisen. Weil Riesenameisenbären keine Zähne haben, fangen sie die Ameisen mit ihrer klebrigen, etwa 60 zentimeter langen Zunge.

Feiern Sie diese Highlights mit uns?
Eröffnung ausstellung "10 Jahre GaiaZOO" und Riesenameisenbär gehege
Wo: DinoDome
Wann: 23. April 11.30 Uhr

Teilen Sie diese Seite

Sie sind nun auf der Website der umgeleiteten GaiaZOO