Erweiterungspläne Taiga GaiaZOO

Datum: 8 Dezember 2015

In diesem Jahr feierte der GaiaZOO sein 10 jähriges Jubiläum. 450.000 Gäste haben den GaiaZOO im Jahr 2015 besucht. Seit der Eröffnung gab es insgesamt fast 4,5 Millionen Besucher. Gleichzeitig wurde der Tierbestand um 10 neue Arten erweitert. Inzwischen leben im Zoo mehr als 130 verschiedene Tierarten mit insgesamt mehr als 1000 einzelne Tiere. Aber der GaiaZOO ist längst nicht fertig. In den nächsten beiden Jahren konzentriert sich der GaiaZOO vor allem auf unsere nördliche Halbkugel: der Taiga. In den Jahren 2016 und 2017 wird der Bestand im Taiga-Gebiet des GaiaZOO erweitert mit unter anderem dem Mönchsgeier, dem Aasgeier, dem Kamel und dem Berberaffen. Kurz vor Jahresende 2015 wird auch noch ein Pärchen goldene Löwenäffchen im Gebiet des Rainforest ankommen. Sie gehören zu den  bedrohtesten Affenarten der Erde.

Berberaap

Verfügbarkeit
Tiere in einem Zoo kann man nicht einfach so bestellen. Der GaiaZOO ist abhängig von anderen Tiergärten, mit denen gemeinsam Tierkollektionen verwaltet werden. Die Reihenfolge, in der die Tiere im Süd-Limburgischen ZOO vorgestellt werden können, ist abhängig von der Verfügbarkeit der Tiere. Das Ziel ist es, eine einzigartige Kollektion Tierarten der nördlichen Halbkugel zusammenstellen zu können.
Neue Tierarten:
Mönchsgeier
Aasgeier
Berberaffe
Steppenlemming
Kamel
Verschiedene knallbunte Vögel der Taiga
Blauelster, Löffelente, Blauracke, Waldrapp Ibis,Wiedehopf, Felsentaube und Jungfernkranich

Vogelperspektive
Weil Bilder manchmal eindrucksvoller sind als Worte, zeigt der GaiaZOO Ihnen mit einem hinzugefügten  Film, welche Tiere bald im Taiga Gebiet des Süd-Limburgischen Zoo zu sehen sind.  Sie fliegen mit auf den Flügeln des größten Raubvogels Europas, dem mächtigen Mönchsgeier. Über die verschiedenen Jahreszeiten verteilt, erzählt er Ihnen die Geschichte der Taiga: der Lungen der Erde

 

Der Kunde ist König
Damit sie die Vielzahl der verschiedenen Tiere in Ruhe betrachten können,  werden zur Zeit zusätzliche Sitzgelegenheiten  geschaffen. Gleichzeitig kümmern wir uns in den nächsten zwei Jahren  ( 2016/2017 ) um weitere Gehwege im GaiaZOO und erweitern wir die Gastronomie, sowie Sanitäreinrichtungen. Ausserdem gibt es bald WLAN. Der GaiaZOO baut zudem den Parkplatz um, im Rahmen der Baumaßnahmen des Verkehrsaussenrings Parkstad Limburg. Auch der Kassenbereich wird vollständig erneuert.

Abonnentenaktion
Mit Hilfe der Unterstützung unserer treuen Abonnenten kann der GaiaZOO  jedes Jahr weiter wachsen und für wunderbare Momente sorgen. Deshalb bieten wir Ihnen im Aktionszeitraum ( bis 31. Januar 2016 ) Ihr GaiaZOO Abonnement mit 13 Euro Rabatt an.

Teilen Sie diese Seite

Sie sind nun auf der Website der umgeleiteten GaiaZOO