Hänfling


GaiaZOO Dierentuin Kneu

Der Bluthänfling lebt in einer halboffenen, rauhen Landschaft. Er isst vor allem Samen von Löwenzahn und Disteln. In der Natur bekommt das Männchen während der Brutsaison eine hellrote Brust und einen hellroten Stirn. Der Bluthänfling baut sein Nest in dornigen Sträuchern. Außerhalb der Brutsaison lebt der Bluthänfling in kleinen Gruppen. Man kann ihn an seinem zwitschernden und wellenartigen Flug erkennen.

Zurück zu allen Tieren

Teilen Sie diese Seite

Sie sind nun auf der Website der umgeleiteten GaiaZOO