Goldenes Löwenäffchen


gouden leeuwaap - shutterstock_16270825

Leontopithecus rosalia

Löwenaffen sind mit dem Weißgesichtseidenaffen verwandt. Sie leben in vergleichbaren Familiengruppen und sie haben genau solche krallenförmigen Fingernägel. Damit fummeln sie Harz und Insekten aus der Baumrinde, aus den Höhlen und Bromelien. Sie fressen auch Blumen, Nektar, Eier und kleine Tiere. Goldene Löwenäffchen leben in einem sehr kleinen Waldgebiet in Brasilien. Durch Holzfällerei verschwanden große Teile davon. Auch wurden sie gefangen als Haustier. Demzufolge starben sie in der freien Natur fast ganz aus. Dank des guten Schutzes der Zoos und des Aussetzens in der freien Natur blieb das Goldene Löwenäffchen erhalten.

Verbreitungsgebiet

verspreidingsgebied gouden leeuwaap

Zurück zu allen Tieren

Teilen Sie diese Seite

Sie sind nun auf der Website der umgeleiteten GaiaZOO