Berberaffe


Berberaap social

Macaca sylvanus

Berberaffen sind die einzigen Affen, die in Nordafrika und Europa vorkommen. Sie leben in Gruppen mit mehreren Männchen, Weibchen und Jungtieren zusammen. Berberaffen sind keine wählerischen Esser. Abhängig von der Saison essen sie Blätter, Nadeln, Rinde und Samen von Eichen und Zederbäumen, aber auch Pilze und Insekten. Dank ihres dicken Fells können  Berberaffen Frost und Schnee trotzen. Im Frühling verlieren sie ihr warmes Unterfell, denn im Sommer ist es in ihrem Lebensraum sehr warm.

Verbreitungsgebiet

berberaap

Zurück zu allen Tieren

Teilen Sie diese Seite

Sie sind nun auf der Website der umgeleiteten GaiaZOO